Die Fahrzeugeinrichtung

Die Fahrzeugeinrichtung

Das Regalsystem in den Fahrzeugen der HandwerkerFlotte ist die Basis für effizientes Arbeiten auf der Baustelle. Alles muss direkt greifbar sein. Es muss schnell gehen. Zusammen mit der Firma Bott hat die HandwerkerFlotte einen ersten Prototypen entwickelt, der die Anforderungen an die geforderte Effizienz gewährleistet und trotzdem noch branchenübergreifend einsetzbar ist. Vor allem die unterschiedlichen Größen der Gerätekoffer muss hier berücksichtigt werden. Der Hersteller Bott ist durch die individuellen Lösungen der perfekte Partner der HandwerkerFlotte.

Jedes Fahrzeug der HandwerkerFlotte wird mit einer Außeneinspeisung ausgestattet, sodass die festinstallierten Ladegeräte mit Strom versorgt werden. Die Akkus der Geräte können also einfach im geschlossenen Fahrzeug geladen werden. Damit müssen keine abenteuerlichen Leitungen Stromleitungen auf der Baustelle gelegt werden um Akkus zu laden. Gleichzeitig dient diese Ausstattung auch als Diebstahlprävention. Nachts können ebenfalls alle Akkus geladen werden. Wenn die HandwerkerFlotte komplett ist, werden wir einen Pilotprojekt starten und das Fahrzeug BN-HF 19 mit einem Wechselrichter und einer zusätzlichen großen Autobatterie ausstatten. Damit können dann bis zu 15 Akkus völlig autark geladen werden. Speziell für unsere Kunden aus der Industrie sollen hierdurch individuelle Lösungen für jeden Einsatzort geschaffen werden.